Planung aktualisiert

Ich habe die Planung aktualisiert, alles beruht jetzt auf einem 5 1/2 Jahresplan. Wie gestern bereits geschrieben hat sich finanziell alles verändert und ich habe keinen Druck mehr das Ziel dieses Jahr zu erreichen. Durch die Veränderung habe ich meinen Frieden gefunden und strebe jetzt nur noch 0,20% Gewinn pro Tag an, dann hätten wir am 01.01.2026 genügend Einnahmen um zu entscheiden wie wir weiter vorgehen, weiter das Geld abgreifen oder in den verdienten Ruhestand gehen.

Mir ist klar dass diese Aussagen komplett anders klingen als noch vor einigen Monaten, deswegen versuche ich es nochmal zu verdeutlichen. Meine Frau hat durch einen glücklichen Umstand eine Stelle bekommen wo sie alleine mehr als das doppelte unserer aktuellen gemeinsame Einnahmen verdient. Ich hatte ja vor am Ende des aktuellen Jahres zu privatisieren, aber durch diese Veränderung sehe ich alles vollkommen entspannt, alleine die Tatsache das ich eigentlich nicht „müsste“ hat meine komplette Einstellung zum Leben verändert. Ich will also die nächsten Jahre trotzdem das Geld mitnehmen und dann am 01.01.2026 entscheiden wie es weitergehen soll. Hängen wir noch ein paar Berufsjahre dran oder lassen wir es Auslaufen, das wird sich dann zeigen.

Natürlich will ich deswegen nicht das Trading vernachlässigen oder die generelle Zielsetzung, diese besteht weiter, nur eben mit kleineren Zielen pro Tag. Ich versuche natürlich trotzdem so viel zu Gewinnen wie es der Markt zulässt, aber ich werde nicht mehr endlose Stunden vor den Charts verbringen um das Setup zu finden welches ich zur Erfüllung der hohen Tagesziele unbedingt benötige. Ich werde auch weiterhin nur einen Post pro Monat absetzen, mit den aktualisierten Zahlen und ich werde weiter die anderen wenigen Blogs die nicht mit Werbung zugepflastert sind oder irgendwelche fadenscheinigen Leistungen gegen Geld anbieten, diese Strategie verurteile ich nach wie vor.

Also, ich hoffe die Leser bleiben mir treu und wir gehen den Weg gemeinsam.

2 Antworten auf „Planung aktualisiert“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.