Jahresrückblick und Ziele für 2019

Schon wieder ist ein Jahr vorbei, ich bin ja mittlerweile in einem Alter wo man die Jahre nur noch vorbeizischen sieht. Bevor ich über die Ziele rede muss natürlich ein Jahresrückblick her, diesen will ich in einige Kategorien unterteilen:

Trading

Das Trading im Jahr 2018 lief bescheiden, ich habe leider viele Anfängerfehler gemacht obwohl ich über diesen Status längst hinaus sein sollte. Ich hatte mir im Oktober 2017 bestimmte Ziele gesetzt und auch lange Zeit an meine Regeln gehalten ehe die Gier wieder mal siegte und ich fast die ganzen Accounts zerschossen. Es folgte dann im November ein Neustart mit bisher folgenden Ergebnissen:

Account 1:

Der Account hat länger gebraucht um den letzten TP des Jahres zu erreichen, am Ende ist es ein leichter Gewinn. Auf dem Account liegen 69,18€.

Account 2:

Hier lief es besser, ich muss aber höhere Lots handeln, deswegen auch ein größerer Gewinn aber eben auch ein höheres Risiko. Auf diesem Account liegen 41,27€

Account 3:

Das Problemkind, ich musste einige SLs hinnehmen und bin im Minus. Hier will ich im 1. Quartal versuchen die Verluste wieder auszugleichen.

Fazit Trading und Ausblick: Ich habe mir selbst geschworen das ich dieses Jahr keine Experimente versuche, ich will mich ausschließlich auf das bewährte System konzentrieren und sehen was in einem Jahr möglich ist.

Poker

Das Pokern soll ein zweites Standbein werden, bisher läuft es aber äußerst dürftig. Da ich aktuell keine Hände in den Pokertracker importieren kann gibt es hier leider keine richtige Statistik. Es sind knapp 20 Euro auf dem Pokerstars Account, hier muss ich einfach lernen und spielen. Das erste Ziel ist es mit den 20 Euro zu überleben und den ersten Bonus von 10 Euro zu erspielen, das wird aber noch mindestens den ganzen Januar dauern. Mein Problem sind die falschen Hände zur falschen Zeit. Hä hä, 5 Euro für das Phrasenschwein.

Das langfristige Target zur finanziellen Freiheit

Gemäß meinem Counter sind es noch genau zwei Jahre bis ich das Ziel erreicht haben will, ich sehe es nach wie vor als realistisch an, das Trading ist automatisiert und an den Poker Skills muss ich einfach arbeiten, und das natürlich täglich. Ich habe noch keine weitere Einnahmequelle gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.