Die erste Auszahlung

Ich habe vor einigen Monaten mit meiner Familie vereinbart dass ich vorerst kein weiteres Geld in mein Trading investieren will, das lag an einigen Verlusten während meiner ersten Tradingjahre. Angefangen habe ich ja ja dann wieder im September 2017 mit einem Euro auf dem Account, das habe ich auch bis heute alles so umgesetzt und kein weiteres Geld eingezahlt, leider sind jetzt VPS kosten fällig und ich habe mich entschlossen das Geld für das Jahr 2018 abzuheben, das bedeutet aktuell sind auf meinem Account nach der vergangenen Woche genau 176,61 €. Das wirft mich zwar etwas zurück, aber gemäß meiner Neuausrichtung mit hoffentlich weniger Risiko aber dafür mehr Rendite (ich weiß, das widerspricht sich eigentlich) denke ich dass mich die Auszahlung nur kurz zurückwirft, ich habe an diesem Wochenende viel gerechnet und getestet und lag letzte Woche bei einem Gewinn von 7,39 €. Auf vier Wochen hochgerechnet würde das einen Gewinn von etwas über 30 € bedeuten. Ich trade ja auf mehreren Accounts und will auf jedem dieser Accounts im Monat 20% Gewinn machen, das bedeutet natürlich ein Daily Target von 1%.

Hier sehr Ihr das Ergebnis der letzten Woche, ich habe die Auswertung ab dem 01.08. neu gestartet da durch die Auszahlung und einige Umbuchungen alles ziemlich chaotisch dargestellt wurde:

Von den 20% monatlich bzw. 1% täglich bin ich natürlich noch weit entfernt, aber ich muss mich erst an die richtigen Größen pro Account herantasten, natürlich gilt hier „Sicherheit geht vor Profit“.

Ich werde versuchen jeden Tag ein kleines Update zu posten, vielleicht steigen dann auch einige Besucher in eine Diskussion mit ein.

Auf in die KW 32

Eine Antwort auf „Die erste Auszahlung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.